Solidarität mit den Streikenden bei der Bahn! Stoppt das Tarifeinheitsgesetz!

Am Montag ist der Streik der GDL in eine neue Runde gegangen. Was die GDL fordert ist wenig: Einhundert Euro mehr im Monat, weniger ungeplanten Überstunden, ungestörte Wochenenden für die Bahner_innen. Zudem will die Gewerkschaft für die ganze Bahnbelegschaft und nicht nur für die Lokführer_innen verhandeln. Die Bahn AG rührt sich nicht und versucht den […]

Amazon ArbeiterInnen in Seattle und Deutschland wehren sich gegen ihren Boss

Originaltext in Englisch von: John Wojcik

Titel „Amazon workers battle their bosses in Seattle and Germany“ on Dec. 16th, 2013

www.peoplesworld.org

Während hunderte von deutschen Amazon ArbeiterInnen im Streik waren, trafen sich deutsche Gewerkschafter zusammen mit 50 protestierenden U.S. amerikanischen Amazon ArbeiterInnen und ArbeiterführerInnen in der Hauptgeschäftsstelle in den USA. Dies zog die Aufmerksamkeit mehrerer […]

Love for Labor Lost – Verlorene Liebe für Mühe und Arbeit

Paul Krugman, NYT , 1.September 2013 ( Aus dem Englischen übersetzt von Sabine Tober )

Es ging nicht schon immer nur um die Hot Dogs. Ob Sie es glauben oder nicht, ursprünglich hatte der Labor Day tatsächlich etwas damit zu tun, der Arbeit Respekt zu zollen. Und das kam so: Angesichts von Lohnkürzungen infolge […]

Ein Schlag auf die Rübe

Zuerst erschienen bei „Direkte Aktion“

Der Bio-Hof „Teltower Rübchen“ musste einlenken. Der exklusive Rückblick in einen Arbeitskampf

Ausbeutung in der Biobranche. Ein schreiender Widerspruch zwischen hässlicher Praxis und hehren Zielen, das alte Lied vom Mittel und vom Zweck. Die FAU Berlin hatte unlängst Gelegenheit, sich näher damit auseinanderzusetzen: Im Mai 2012 kam Conchita L. zur […]

Streiken muss wehtun

Zuerst erschienen bei Direkte Aktion

Ein Kommentar von Sebastien Nekyia

In Berlin ist nicht nur Prüfungszeit für Abitur, den mittleren Schulabschluss und die DrittklässlerInnen, sondern auch für die Tarifpolitik des Stadtstaats: Angestellte Lehrkräfte traten in den Warnstreik und wollen im Mai nach eigenen Angaben eine Eskalationsstufe weiter gehen, wenn der CDU-SPD-geführte Senat verhandlungsunwillig bleibt. Auch […]

Ich will aber!

Zuerst erschienen bei Direkte Aktion

In Sachen „Tarifeinheit“ setzt die Industrie auf Beharrlichkeit und auf die große Koalition

Ob es reiner Zufall ist oder nicht, irgendwie scheinen Streiks in der Luftfahrtbranche eine belebende Wirkung zu haben auf die Verfechter der sog. „Tarifeinheit“, in deren Namen das Recht auf Streik jahrzehntelang eingeschränkt worden war. Kaum nämlich […]

Viel Streik, viel Ehr?

Zuerst erschienen bei Direkte Aktion

Die Streikzahlen in Deutschland sind deutlich gestiegen. Außerhalb von Tarif- und Abwehrkämpfen sieht es aber mau aus

1726 Jahre Streik, also seit 287 n. Chr., als der römische Kaiser Maximianus germanische Stämme zurückdrängte, bis heute, wo die deutsche Regierung die Sparpolitik Europas diktiert – so viele Jahre würden die etwa […]

Solidarität mit dem Streik bei Neupack!

Am Morgen des 1. November sind die Beschäftigten der Firma Neupack in den unbefristeten Streik getreten. Die KollegInnen reagieren damit auf einen lange schwelenden Konflikt im Betrieb: Seit rund einem Jahr versucht die Gewerkschaft IG BCE, einen Haustarifvertrag durchzusetzen. Ab 5 Uhr versammelten sich die Beschäftigten vor den Toren des Verpackungsmittelherstellers in Hamburg-Stellingen und Rothenburg […]

„Kaum jemand hält es mehr als fünf Jahre in einem Callcenter aus“

Über den neusten Stand des Streikes einiger Callcenter Mitarbeiter_innen bei S-Direkt (Sparkassencallcenter) berichtet die „Jungle World“ in ihrer letzten Ausgabe.

Weiterhin wird in dem Artikel über die niedrigen Lohngruppen und miesen Arbeitsbedingungen, welche zu einem höheren Krankenstand im Vergleich zu anderen Branchen führen, informiert.

[…]

Hört die Bergarbeiter_innen!

Im Mai kündigte das spanische Industrieministerium eine 64 % Kürzung der staatlichen Subventionen für den Bergbau an. Was im Fall der Umsetzung eine sofortige Schließung aller Bergwerke bedeuten würde. Die nordspanischen Bergbauprovinzen Asturien, Castilla y Leon und Aragon zählen zu den wirtschaftlich strukturschwachen Regionen. Die spanische Arbeitslosenquote beträgt derzeit 25 %. Darunter sind eine Million […]