DIE SPANIEN RETTUNG – EL RESCATE A ESPAÑA – Die Antwort

DIE SPANIEN RETTUNG – EL RESCATE A ESPAÑA

Gleichzeitiger Generalstreik in Spanien und Portugal

Spanien hat am vergangenen Freitag das getan was in Portugal längst beschlossene Sache ist – sie haben für den 14. November den Generalstreik verkündet.

Dieser Termin muss noch im sog. „Sozialpakt“ bestätigt werden. Der Sozialpakt ist ein Zusammenschluss von rund 150 Verbänden, denen sich um die 900 Organisationen und Gruppen angeschlossen haben. Die […]

Hört die Bergarbeiter_innen!

Im Mai kündigte das spanische Industrieministerium eine 64 % Kürzung der staatlichen Subventionen für den Bergbau an. Was im Fall der Umsetzung eine sofortige Schließung aller Bergwerke bedeuten würde. Die nordspanischen Bergbauprovinzen Asturien, Castilla y Leon und Aragon zählen zu den wirtschaftlich strukturschwachen Regionen. Die spanische Arbeitslosenquote beträgt derzeit 25 %. Darunter sind eine Million […]

Krise und Repression in Spanien

Spanien, eines der EU-Länder, die nun auch unter die Fuchtel der Troika geraten können, falls sie den europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) in Ansspruch nehmen wollen, ist gleichzeitig von der Krise am meisten betroffen. Eine hohe Jugendarbeitslosigkeit und weit um sich greifende Verarmung stehen einer harten Sparpolitik gegenüber. Das dies nicht ohne Proteste vollzogen wird, ist selbstverständlich. […]

Schreiben für die Revolution

In der aktuellen Ausgabe der „Direkten Aktion“ (Mai/Juni 2012) findet sich auch ein Artikel über Ethel MacDonald. Die engagierte Anarchistin arbeitete als Radiomoderatorin während der spanischen Revolution und berichtete über den Kampf der Anarcho-Syndikalist_innen gegen den Faschismus. Doch der Kampf ging leider nicht allzu positiv für die Anarchist_innen aus, und so musste Ethel Spanien nach […]

Spanien: Tage der Mobilisierung vom 29. Mai bis 15. Juni

Die CGT, CNT und Solidaridad Obrera (SO) rufen zu den sogenannten „Tagen der Mobilisierung“ in Spanien auf. Passend zu den Jahrestagen von „Occupy Wall Street“, den „Empörten“ (Indignados) in Spanien und den Aufständen in verschiedenen arabischen Staaten, sollen nun in Spanien vielfältige Aktionen stattfinden, in denen die Unzufriedenheit mit den herrschenden Verhältnissen auf die Straße […]

Laura erstmal wieder frei

Die inhaftierte Pressesprecherin der CGT Barcelona, Laura Gómez, ist auf Anordnung eines Gerichts erstmal wieder auf freiem Fuß, nachdem ihre Kaution gezahlt worden ist. Damit sind die laufenden Verfahren gegen die Streikenden des 29. März in Spanien aber noch lange nicht beendet. Einen längeren Artikel hierzu findet ihr bei der FAU.

[…]

Reallohnverluste in Deutschland, Repression gegen Gewerkschaften in Spanien

Bild via Kombinat Fortschritt

Etwas über 3% mehr Lohn – das ist das Ergebnis der Tarifverhandlungen, dass Ver.di „rausgeschlagen“ hat. Gefordert waren ursprünglich 6,5% mehr Lohn und 200 Euro für die unteren Lohngruppen. Die Dienstleistungsgewerkschaft, eine der größten Einzelgewerkschaften der Welt, hat es geschafft, dass die Angestellten im öffentlichen Dienst zwischen 2000 und 2010 […]