IWW Aufruf zur Demonstration am 02.05.2017

Die Ausbeutung durch Lohnarbeit ist das Grundübel der gesellschaftlichen Zustände, derer wir ausgesetzt sind! Unerträgliche Vorgesetzte, Klassenjustiz und der schiere Zwang Lohnarbeit verrichten zu müssen, halten uns fest im Griff. Dagegen machen wir als IWW seit jeher mobil! Wir sind eine Basisgewerkschaft für alle Berufsgruppen und kämpfen seit 1905 jeden Tag für Verbesserungen unserer Lage […]

Gewerkschaften? just do it!

Der 1. Mai 2017 nähert sich und er sollte mehr sein, als ein gesetzlich verbriefter Feiertag, mehr als Folklore und mehr als ritualisierte Gewalt auf der Straße.

Der 1. Mai ist und bleibt Kampftag der Arbeiter/innenklasse, und das weltweit! Dieser Tag ist Ausdruck eines internationalistischen, objektiven Interesses der Lohnabhängigen, sich als Klasse zusammenschließen, um gemeinsam […]

Zweckentfremdung von Fördergeldern

ein immenser Schaden für die Menschen mit Behinderung, erhöhte Arbeitsverdichtung für das sozialpädagogische Personal, ein Rückschritt für die Inklusion und Betrug an den Steuerzahler*innen

Sucht man im Internet nach Artikel zur Zweckentfremdung von Fördergeldern im sozialen Bereich, wird man kaum fündig. Nur vereinzeln sind Zeitungsberichte zu entdecken, die von veruntreuten Geldern berichten. Hier […]

Ohne Barrieren – die Betriebsratswahl ist eingeleitet

Resümee und wie es begann Vor 2 Monaten hat der Verein Ohne Barrieren für die Bereiche „Ohne Barrieren“ e.V., „Ohne Barrieren“ gGmbH und CiR gGmbh die Insolvenz beantragt. Für die Mitarbeiter*innen war es ein Schock als der Insolvenzverwalter Gerhard Brinkmann in einer Versammlung der Belegschaft die Nachricht verkündete. Denn eine Insolvenz bedeutet auch […]

Ohne Barrieren ist insolvent – mit wirklich guten Aussichten?

Am Freitag, den 27.03. fand beim Verein Ohne Barrieren e.V. eine Mitgliederversammlung statt, in der verkündet wurde, dass der Verein die Insolvenz beim Amtsgericht Rostock angemeldet hat. In der Montagsausgabe der Ostsee Zeitung fand sich ein Artikel im Lokalteil, der augenscheinlich eher dazu gedacht war eine optimistische Stimmung zu verbreiten als ungeliebte Fakten auf den […]

Demonstration „Refugees Welcome“ am 19.10.13 in Rostock

Unsere Freund_innen von der Antifa Rostock veranstalten zusammen mit den Genossen von der Defiant Antifa aus Greifwald und Stop it! eine Demonstration unter dem Motto „Refugees Welcome Solidarität mit Flüchtlingen!“. Die IWW GMB Rostock war als einer der ersten Gruppen mit auf der Unterstützungsliste. Für uns ist die Teilnahme gesetzt, denn die IWW steht für […]

Distanzierung BDS-Kampagne / Dissociation BDS campaign

Die IWW veröffentlichte im Dezember 2010 einen in Minneapolis von der IWW Friends of Palestinian Workers Group initiierten Beschluss, welcher die Unterstützung der sog. BDS-Kampagne verkündet. Die BDS-Kampagne fordert einen Boykott, einen Investitionsentzug und Sanktionen gegen den Staat Israel, um so die Rechte der PalästinenserInnen, und hierbei insbesondere der palästinensischen Lohnabhängigen zu stärken.

In vermeintlichem […]

Videobericht von der 1. Mai Demo

Der 1. Mai aus IWW-Sicht

Am Späten Mittag des 1.Mai versammelten sich bei sonnigem Wetter zahlreiche Menschen am Matrosendenkmal in Rostock, um an einer von IWW-Rostock, Antifa Rostock und Defiant Greifswald initiierten Veranstaltung teilzunehmen. Auch zahlreiche Teilnehmer_Innen des vorangegangenen bürgerlich ausgerichteten Maifestes des DGB, fühlten sich von den dort verteilten Aufrufen zur Teilnahme an der antikapitalistischen Demonstration an diesem […]

Heraus zum 1. Mai! Der Aufruf

Dieses Jahr wollen wir am 1. Mai, dem internationalen Kampftag der Arbeiter_innenklasse, auch in Rostock auf die Straße gehen, um gegen die kapitalistische Verwaltung unseres Lebens zu demonstrieren. Wir werden uns in der kämpferischen Tradition dieses Tages auf die Seite der von diesem System Unterdrückten und Entrechteten stellen. Als radikale Linke sagen wir ganz klar: […]