Was ist los in Güstrow-Dettmannsdorf?

An einer Ausfallstraße geht kurz vor dem Ortsausgangsschild der „Wald-Weg“ ab. Die kleine Straße mit den Straßenschäden führt in eine Siedlung von kleinen zweistöckigen Einfamilienhäusern die zu DDR Zeiten gebaut wurden. Vor jedem Häuschen gibt es einen Vorgarten, hinten auf der Terasse versammelt man sich im Sommer zu Grillfeiern. Es ist ruhig in Güstrow-Dettmannsdorf. Außer […]

Mit schäbigen Vorurteilen und Buttersäure gegen die Ankunft der Asylbewerber in Güstrow

Und dabei sind sie noch gar nicht da!

 

© Dieter Schütz / pixelio.de

2013 soll in Güstrow-Dettmannsdorf ein Wohnheim für 100 Asylbewerber_Innen errichtet werden. Laut dem stellvertretenden Landrat Rainer Boldt steht als Objekt das ehemalige Internat der Deutschen Bahn in Rövertannen zur engeren Auswahl. Hier haben schon Baumaßnahmen begonnen. Laut Rainer Boldt gebe […]