M18 – Infoveranstaltung zur Abrissparty

Am 18. März soll der Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main eingeweiht werden. Die EZB ist maßgeblicher Akteur der europäischen Austeritätspolitik, deren Auswirkungen die Menschen in Griechenland gegenwärtig in voller Härte zu spüren bekommen. Anknüpfend an die Proteste gegen die europäische Krisenpolitik in den vergangenen Jahren, will das Protestbündnis M18 gegen die […]

Der Sommer startet mit Masse!

„Blockupy kommt wieder: Vom 30. Mai bis 1. Juni ruft das Bündnis zu europaweiten Aktionstagen gegen die autoritäre Krisenpolitik von Bundesregierung und Troika (EU, EZB, IWF) in Frankfurt/Main auf.

Am Sitz der Europäischen Zentralbank (EZB), im Zentrum des europäischen Krisenregimes, werden wir ein kämpferisches Signal der Solidarität an alle Betroffenen der aktuellen Spar- und Kürzungspolitik […]

Die Demokratie wird in Frankfurt abgeschafft!

„Unglaublich!“, werden sich Viele denken, wenn sie in den letzten Tagen eine Hiobsbotschaft nach der anderen aus Frankfurt gelesen, erlebt oder gehört haben und Sie haben recht damit. Demonstrationsverbote, Aufenthaltsverbote für 400 Menschen, Sperrzonen, Kontrollen, Polizeigewalt, bis an die Zähne bewaffnete Riotcops, eigentlich fehlen nur noch Tote um den Bürgerkrieg perfekt zu machen. Dabei geht […]

M31, Wir kommen mit Sicherheit!

Der Aufruf der IWW Rostock zu den Protesten in Frankfurt am 31. März, dem „European Actionday Against Capitalism“:

Was ist hier los?

Nach Occupy, den Protesten in Spanien und Griechenland, den weltweiten und nationalen Wirtschafts- und Finanzkrisen bleibt eine umfassende, Parteien-, Gewerkschafts- und Gruppenübergreifende Gesamtkritik am Kapitalismus aus. Dieser Umstand lässt sich wahrscheinlich auch nicht […]