Der Mindestlohn: Fluch und Segen zugleich Update 1.2

gastronomie-mindestlohnMit dem Update 1.2 zu unserem vorherigen Artikel Mindestlohn – Fluch und Segen zugleich, Update 1.1 werden wir wieder keine Bewertung in dem Artikel zum Mindestlohn vornehmen, sondern legen den Fokus auf die vorliegenden Fakten, soweit sie vorhanden sind.

Wir möchten bei diesem Thema nicht, dass sich objektive Sachlagen und subjektive Ansichten vermischen und zu einem verzerrten Bild führen. Das Mindestlohngesetz besitzt immer noch zu viele Lücken und damit Rechtsunsicherheiten. Mittlerweile wurden ein paar Gerichtsurteile gesprochen, die wir am Ende einagearbeitet haben.
Wir stehen an vielen Punkten dem Mindestlohn kritisch gegenüber. Trotz des Verfassens des Artikels und des Updates  freuen wir uns aber über konstruktive Diskussionen.

 

 

Übersicht:

Wichtiger Hinweis:
Unsere Artikel ersetzen keine Rechtsberatung durch einen Anwalt!
Dieser Artikel hat den Stand Dezember 2015.
Da das Mindestlohngesetz und die daran geknüpften Verordnungen momentan äußerst lückenhaft sind und sich im Wandel befinden, raten wir dazu in fragwürdigen Situationen  die Sachverhalte noch einmal auf ihre Aktualität zu überprüfen.
Die Verbreitung unserer Artikel ist gewünscht. Wir bitten bei der Verbreitung darum, die IWW Rostock als Urheber zu benennen und unsere Quellenangabe ebenfalls zu berücksichtigen.

Informationsdienste für das Mindestlohngesetz
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Das BMAS ist bei der Bewertung, Weisung und Auslegung des Mindestlohngesetzes federführend.
Mindestlohn-Hotline BMAS
Rufnummer: 030/60 28 00 28
E-Mail: info@bmas.bund.de
Gebärdensprachtelefon: gebaerdentelefon@sip.bmas.buergerservice-bund.de
erreichbar Montag bis Donnerstag, 8.00 bis 20.00 Uhr
Link: http://www.der-mindestlohn-kommt.de/ml/DE/Startseite/start.html
Fragenkatalog des BMAS zum Mindestlohn unter:
http://www.der-mindestlohn-gilt.de/ml/DE/Ihre-Fragen/Allgemeine-Fragen-zum-Mindestlohn/faq-zum-mindestlohn-info.html;jsessionid=9024291344D59C1D6BF675A49C10D264

Zoll
Der Zoll ist zuständig für die Beantwortung der Fragen der Nebenpflichten beim Mindestlohngesetz (z.B. Mitwirkungs-, Melde-, Aufzeichnungs-, Aufbewahrungs- und Bereitstellungspflichten)
Email Adresse für Privatpersonen zum Thema Mindestlohn: info.privat@zoll.de
Email Adresse für Arbeitgeber, aber auch Betriebs- und Personalräte: info.gewerblich@zoll.de

Quellen:

http://www.zoll.de/DE/Home/home_node.html

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/milog/gesamt.pdf

http://www.rechtsindex.de/urteile?searchword=Mindestlohn&searchphrase=all

http://www.kostenlose-urteile.de/topten.mindestlohn.htm

http://www.kostenlose-urteile.de/smart.newssearch.htm?st=Mindestlohn&ref=topTen1675

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>