Aktionen gegen Vorratsdatenspeicherung

© Margot Kessler / pixelio.de

Am 13. Oktober 2012 finden in 20 Städten Protestaktionen anlässlich der Anhörung des Petitionsausschusses des Bundestages zum Thema Vorratsdatenspeicherung statt.

64.000 Menschen haben diese Petition gezeichnet, die sich gegen die anlasslose und verdachtsunabhängige Speicherung von Daten richtet. Laut dem Petent Kai-Uwe Steffens muss sich nun die Bundesregierung auf EU-Ebene dafür einsetzen, dass diese Richtlinie geändert wird, da sie in die Grundrechte eingreift.

Auch in Rostock ist ein Protest geplant. Nähere Informationen hier

http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Aktionstag_2012/Beteiligte_St%C3%A4dte#Rostock

http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/709/1/lang,de/

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>