Laura erstmal wieder frei


Die inhaftierte Pressesprecherin der CGT Barcelona, Laura Gómez, ist auf Anordnung eines Gerichts erstmal wieder auf freiem Fuß, nachdem ihre Kaution gezahlt worden ist. Damit sind die laufenden Verfahren gegen die Streikenden des 29. März in Spanien aber noch lange nicht beendet.
Einen längeren Artikel hierzu findet ihr bei der FAU.

1 comment to Laura erstmal wieder frei

  • Klaus

    Die CGT Barcelona hat ein Spendenkonto für Laura und ihre Tochter eröffnet.

    Die Kontodaten lauten:
    CGT Barcelona
    IBAN: ES17 3025 0001 1514 3346 9634
    BIC: CDENESBB

    Hier die Originalmail der CGT an die Rot-Schwarze Gewerkschaftskoordination,
    in der u.a. die britische IWW, die schwedische SAC, die griechische ESE und
    die polnische IP vertreten sind:

    From: sp-internacional
    Date: 17 May 2012 12:37:09 CEDT
    To:
    Subject: [Coordination] SOLIDARITÉ AVEC LAURA

    Buenos días a todos/todas:

    CGT Barcelona ha abierto una cuenta de solidaridad para ayudar a Laura y a
    su hija.

    Para Europa:

    IBAN: ES17 3025 0001 1514 3346 9634

    BIC: CDENESBB

    Muchas gracias por vuestra solidaridad. ¡Si nos tocan a uno nos tocan a
    todos!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>